GeneSys is located in Offenburg, Germany, and develops and produces sophisticated sensor-systems that are used worldwide.

Looking for new challenges? Then you' re in the the right place with us.

We are an ambitious and innovative company specialized in the development and manufacturing of sensor-systems and applications. We are always open to meet motivated applicants in the field of electronics and software development. We offer you exciting tasks and the brightest prospects.

  • Flat hierarchies with direct lines of communication
  • Exciting projects
  • Space for your own ideas
  • Flexible working hours, also part-time
  • Motivated and friendly team
  • Varied and international work environment
  • Fair salary
  • Workplace security
  • Exclusively permanent and part-time employment contracts

Open positions

Students welcome

Workplace with smile factor 🙂

Do you want to get hands-on, get involved and contribute your ideas? We are interested in meeting students majoring in electrical engineering, mechatronics, computer science, and media technology!

Working alongside our experts, you can actively gain experience and make important contacts. For questions and further information, please contact Managing Director David Huber at any time.

We offer:

Testimonials

Bei GeneSys habe ich viele Freiheiten für die Gestaltung und Bearbeitung meiner Bachelorthesis bekommen. Mit der Unterstützung von meinen Kollegen und der grenzenlosen Flexibilität erreiche ich meine Ziele und kann viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Ob auf der Teststrecke oder bei der Entwicklung eines Machine-Learning Algorithmus - hier kann ich die Theorie aus dem Studium super in die Praxis umsetzen

Jan Heine, GeneSys Intern

8th semester Electrical Engineering/Information Technology plus at Offenburg University of Applied Sciences

So habe ich mir mein Praktikum vorgestellt: Ob Konstruktion im CAD, Erstellung und Aufbau von elektrischen Schaltplänen oder Softwareentwicklung – bei GeneSys sind viele unterschiedliche Aufgaben eines Ingenieurs gefragt. Bei Schwierigkeiten habe ich von meinen Kollegen jederzeit Unterstützung erhalten und ungemein viel gelernt. Ein weiteres Highlight waren die gemeinsamen Ausflüge, bei denen man auch Mitarbeiter kennenlernt, mit denen man nicht tagtäglich zu tun hat. Als Werkstudent habe ich anschließend die Möglichkeit bekommen, an meinen Projekten weiterzuarbeiten. Ich gehe immer wieder gerne zur Arbeit.

Patrick Männle, GeneSys Intern

1. Semester, Master, Mechatronik und Informationstechnik am Karlsruher Institut für Technologie